10 Smartphone-Funktionen, die Sie nicht kennen könnten

10 Smartphone-Funktionen, die Sie nicht kennen könnten

Jeder von uns nutzt ein Smartphone auf ihre eigene Weise: man genug Anrufe und Social-Networking-Anwendungen, während andere das Gadget „auf allen Zylindern“ verwenden, auf dem Gerät Web-Servern ausgeführt werden, oder Software für die Bergbau Kryptowährung. In diesem Artikel werden eilen wir nicht in Extremen, und Sie nicht über die zehn bekanntesten Smartphone-Funktionen sagen, dass für jeden Benutzer nützlich sein kann.

Dienstleistungen und Google-Programm

zur Verwendung der Google Play Store und Google Now Digital Assistant, Synchronisieren von Kontakten, E-Mails und andere Informationen über die meisten der Smartphones von Google vorinstalliert Dienste und Programme, mit denen Sie. Bei einigen Google-Services-Funktionen haben wir bereits erwähnt, und in diesem Artikel, einen genaueren Blick auf die weniger bekannten, aber sehr nützliche Funktionen.

Suche Smartphone

Wenn Ihr Smartphone verfügt über Google Play-Dienste, so ist es möglich, die Fernbedienung über das Internet zu aktivieren - dies wird im Fall von Verlust oder Diebstahl des Geräts helfen. Um dies zu tun, müssen Sie den Dienst „Phone Search“ verwenden, indem Sie den Link zum Haupt Google-Konto Seite klicken oder einfach in das Suchfeld eingeben die Phrase „mein Handy finden“. Der Service bietet eine der angeschlossenen Geräte auf Ihr Konto zu wählen, und dann - auf ihn zu rufen. Das Gadget wird einen Klingelton bei voller Lautstärke spielen, auch wenn im Silent-Modus aktiviert. Wenn das Gerät auf Geolocation gedreht wird, kann seine Position auf der Karte zu sehen. Sie können auch das Gadget sperren, indem Sie Ihr Passwort eingeben, um die Nachricht und die Telefonnummer anzurufen oder zu zwingen, ihn aus Ihrem Google-Konto zu kommen (in diesem Fall wird die Möglichkeit der Fernsteuerung sein). Als letztes Mittel, wenn eine Funktion zum Entfernen aller Daten von Ihrem Smartphone ist, sowie ein kleiner Bonus - auf der Karte findet den nächste Fund.

10 Smartphone-Funktionen, die Sie nicht kennen könnten 10 Smartphone-Funktionen, die Sie nicht kennen könnten 10 Smartphone-Funktionen, die Sie nicht kennen könnten

Synchronization tabs

Manchmal sind wir mit einer Situation konfrontiert, wo Sie weiterhin benötigen Sie den Artikel auf Ihrem Smartphone oder Web-Sites zu lesen wurden auf dem PC geöffnet. In diesem Fall können Sie den Link auf Ihr Smartphone kopieren oder einen der Dienste für latente Lesen verwenden, wie Taschen. Was aber, wenn der Reiter ist seit langem geschlossen, und Zugang zu einem PC ist nicht mehr aktiv? Die Situation erlaubt die einfache, wenn beide Geräte, die Sie den Chrome-Browser verwenden. Für den Zugriff von einem Smartphone auf einen PC geöffnet Tabs genug laufen Chrome, dann - klicken Sie auf „Neue Registerkarten“ am unteren Rande der Startseite. Hier finden Sie alle geöffneten Tabs auf anderen Geräten sehen, wo Sie Chrome verwenden und melden Sie sich in Ihrem Konto, ob Browser-Version für Android, Windows iOS oder jedes andere Betriebssystem. Wenn die Registerkarte geschlossen wurde, müssen Sie die Taste „Menu“ drücken und „History“ Option auswählen. Dieser Abschnitt enthält die URL der Seite mit Ihrem Konto auf allen Geräten besucht, und dass unter sie schnell die richtigen finden, können Sie die Suchleiste verwenden.

10 Smartphone-Funktionen, die Sie nicht kennen könnten 10 Smartphone-Funktionen, die Sie nicht kennen könnten 10 Smartphone-Funktionen, die Sie nicht kennen könnten

OK, Google auf jedem Bildschirm

Digital Assistant Google Now in Android 4.1 Jelly Bean erschien, aber sie sind bei weitem nicht alle, und noch weniger Menschen wissen, dass die meisten Smartphones von heute Stimme erkennen können Befehle ohne Google Now zu laufen hat, und einige - auch dann, wenn das Gerät gesperrt ist. Um diese Funktion zu aktivieren, müssen Sie öffnen Google nun gehen, auf die Einstellungen von der Seite Menü und anschließend wählen Sie die „Voice Search“ und „Anerkennung“ Ok, Google „“. Je nach Gerätemodell, ein von zwei Methoden zur Aktivierung zur Verfügung: „Auf jeden Bildschirm“ ( „Auf jeden Bildschirm“) und „Von Google App.“ Die Aufnahme einer ersten Methode erlaubt Sprachbefehle OK zu geben, die Google von jeder Anwendung, wenn sie auf dem Display oder während des Ladens ausgeschaltet. Die zweite Methode nur auf Nexus-Smartphones und ein paar neue Geräte verfügbar ist, können Sie Stimme geben Befehle, selbst wenn das Gerät gesperrt ist. Nach der Auswahl müssen die Veröffentlichungen eine Probe seiner Stimme zu einem Smartphone aufnehmen zu Ihren Worten zu reagieren.

10 Smartphone-Funktionen, die Sie nicht kennen könnten 10 Smartphone-Funktionen, die Sie nicht kennen könnten 10 Smartphone-Funktionen, die Sie nicht kennen könnten

Verkehrsspar Chrome

Der Chrome-Browser ist fast jedes Smartphone mit Android installiert - es ist nicht überraschend, dass dies eine der beliebtesten Browser ist. Trotzdem ist nicht jeder weiß über die integrierte Anwendung Verkehrsfeatures ist das Speichern und die Ladestellen beschleunigen. Um sie zu aktivieren, drücken Sie einfach die Menü-Taste, gehen Sie auf Einstellungen und wählen Sie „Verkehr speichern“. Nach der Aktivierung wird planen, die den gesendeten Verkehr zeigen und als Prozentsatz zu speichern. Durchschnittlicher Sparwert ist 20%, aber in beiden Richtungen auf den Inhalt variieren können Sie im Internet surfen. Zum Beispiel komprimiert der Browser das Bild, sondern spart auf Websites surfen mit verschlüsselter Verbindung nicht funktioniert. Ich habe diese Funktion und angenehmen „Nebeneffekt“. Da es auf dem Prinzip basiert, dass der Verkehr Google-Proxy-Server komprimiert wird, wird der Browser der Lage sein, die gesperrten Seiten Anbieter zu öffnen.

10 Smartphone-Funktionen, die Sie nicht kennen könnten 10 Smartphone-Funktionen, die Sie nicht kennen könnten 10 Smartphone-Funktionen, die Sie nicht kennen könnten

Systemfunktionen

Fast jedes moderne Gerät bietet die Möglichkeit, VPN zu verbinden und USB-Host-Unterstützung. Wir werden Ihnen sagen, was diese Funktionen nützlich sein können.

Die Verwendung von VPN

Zunächst VPN-Technologie (Virtual Private Network) wurde geschaffen, um sicherzustellen, dass die Mitarbeiter eines Unternehmens von überall auf der Welt, um die Ressourcen des lokalen Netzwerks des Unternehmens nutzen könnten. Der Datenverkehr zwischen dem Clientgerät und dem VPN-Server verschlüsselt wird, was es unmöglich macht, sie abzufangen (oder besser gesagt, kann es abzufangen und entschlüsseln hier - da). Aber die Technik kann nützlich sein, nicht nur für Business-Anwender, sondern auch für alle Besitzer von mobilen Geräten. Wenn Sie das Gadget auf Ihrer VPN-Verbindung zu konfigurieren, können Sie sich gegen Überwachung des Datenverkehrs mit nicht geschützten Zugangspunkten schützen, sowie von Dienstleistern, die den Zugriff auf bestimmte Websites blockieren können.

10 Smartphone-Funktionen, die Sie nicht kennen könnten

Erfahrene Anwender wissen, wie sie ihre eigenen „Lift“ VPN-Server auf Ihrem Home-Router oder geleasten VPS (Virtual Private Server), aber es ist eine Option, die zu einem geeignet ist - ein fertiges VPN-Server mieten, die rund 10 $ pro Monat kostet. Nach der Bezahlung der Dienstleistungen finden Sie ein Login und Passwort und die Serveradresse (und möglicherweise einige andere Daten) empfangen, die nur in die Smartphone-Einstellungen ( „Weitere Einstellungen“ - VPN) geben wird. Achten Sie darauf, den Servertyp zu überprüfen ist richtig: am häufigsten es PPTP, kann aber andere Optionen erfüllen.

10 Smartphone-Funktionen, die Sie nicht kennen könnten 10 Smartphone-Funktionen, die Sie nicht kennen könnten 10 Smartphone-Funktionen, die Sie nicht kennen könnten

In einigen Fällen können Sie das Login und Passwort nicht erhalten, und die Dateierweiterung .ovpn, die in einer freien Implementierung von VPN verwendet wird, genannt OpenVPN. Wenn Sie eine solche Datei haben, ein so genanntes Zertifikat, müssen Sie die offizielle OpenVPN Connect ist eine kostenlose Anwendung von Google Play installieren, und das Zertifikat in importieren. Danach wird die VPN-Verbindung aktiviert, und es werden keine weiteren Anpassungen erforderlich sind.

10 Smartphone-Funktionen, die Sie nicht kennen könnten 10 Smartphone-Funktionen, die Sie nicht kennen könnten 10 Smartphone-Funktionen, die Sie nicht kennen könnten 10 Smartphone-Funktionen, die Sie nicht kennen könnten 10 Smartphone-Funktionen, die Sie nicht kennen könnten

Anschließen der Peripherie

Die überwiegende Mehrheit der Android-Geräte verfügt über USB-Host-Unterstützung, das heißt, es kann an die Peripherie angeschlossen werden - Mäuse, Tastaturen, Gamepads, USB-Laufwerke, Kartenleser und andere. Dies wird eine kostengünstige Zubehör benötigen - USB-OTG-Kabel ist eine der Arten: USB 2.0 Typ-Amicro-USB 2.0, USB 3.0 Typ-Amicro-USB 3.0 oder USB-Typ-AUSB Typ-C (es gibt auch andere, weniger häufig).

Einige Zubehörteile - vor allem, verschiedene Speichermedien - ohne OTG-Kabel an das Gerät anschließen, wenn ausgestattet mit einem integrierten Anschluss Mikro-USB und USB-Typ-C. Keine Treiber oder Software von Drittanbietern verbinden die meisten Geräte nicht brauchen: Laufwerke werden automatisch aus dem System montiert werden und wird über einen beliebigen Dateimanager und die Funktionalität einer Maus und Tastatur kann konfiguriert werden, direkt aus der Anwendung „Einstellungen“ im Android verfügbar sein.

10 Smartphone-Funktionen, die Sie nicht kennen könnten 10 Smartphone-Funktionen, die Sie nicht kennen könnten

Wenn die Kabel nicht nach Ihrem Geschmack, aber die Maus, Tastatur oder Gamepad benötigt, können sie verbunden werden und über Bluetooth (natürlich, wenn das Zubehör unterstützt dieses Protokoll). Der Unterschied in der Konfiguration der verdrahteten und drahtlosen Tastaturen sind nicht vorhanden. Layouts für sie können unabhängig voneinander gewählt werden und Multimedia-Funktionstasten (falls vorhanden) funktioniert automatisch und erfordert keine Konfiguration.

10 Smartphone-Funktionen, die Sie nicht kennen könnten 10 Smartphone-Funktionen, die Sie nicht kennen könnten

Die Sensoren und drahtlose Schnittstellen

Jeder weiß, dass Smartphones verschiedene Sensoren gespickt. Und mit Hilfe von zusätzlichem Zubehör-Set kann durch die Ausstattung Gadget erweitert werden, beispielsweise Strahlungszähler. Aber auch die eingebauten Sensoren können nicht nur die Helligkeit einstellen oder den Bildschirm, wenn Präsentation auf das Gerät ans Ohr auszuschalten und Wireless-Module - nicht nur die Übertragung von Dateien.

Praktische Verwendung von Sensoren

Typischerweise durch das System, Sensorablesungen verwendet und sind für den Benutzer nicht direkt zur Verfügung. Unterdessen können die Informationen von den Sensoren nützlich sein. Zum Beispiel dank des Beschleunigungsmessers wird das Smartphone in ein einfaches Seismograph verwandelt, ein eingebautes Mikrofon erkennt den Geräuschpegel in Dezibel. Digitaler Kompass Gadget reagiert auf ein magnetisches Feld, das Sie in den Wänden der Verdrahtung oder andere versteckte Gegenstände aus Metall suchen. Lichtsensor eignet sich gut für die Bewertung des Lichtstroms in den Appartements. Natürlich, desto besser ist das Gadget - desto genauer sind die Messwerte der Sensoren. Zum Beispiel, um den Weißabgleich des Bildschirms Lichtfluß durch drei Farbkanäle gemessen einig Lichtsensoren Meister, anders als preiswerte Geräte unabhängig einzustellen.

Anzeigen von Informationen aus den Sensoren in der Lage sind viele Programme, zum Beispiel, AIDA64, und einige, wie die Smart Tools, mehr und es in einer lesbaren Form darstellen - es ist eine bezahlte app, aber in der Tat, ist ein Satz von „Tool“, von denen jedem von Google heruntergeladen werden kann kostenlos spielen.

10 Smartphone-Funktionen, die Sie nicht kennen könnten 10 Smartphone-Funktionen, die Sie nicht kennen könnten 10 Smartphone-Funktionen, die Sie nicht kennen könnten 10 Smartphone-Funktionen, die Sie nicht kennen könnten

Wenn Ihr Telefon mit mehreren Sensoren und Wetter ausgestattet ist - das Thermometer, Barometer und Hygrometer, können Sie Ihr Gerät in eine komplette Wetterstation verwandeln kann, beispielsweise die „Wetterstation“ Anwendung. Es ist erwähnenswert, dass es eine Menge Energie für den Dauerbetrieb erfordert, so ist es besser zu laufen, wenn ein Smartphone mit dem Lade verbunden ist.

Wenn Sie genauere Daten benötigen, können Sie externe Sensoren erhältlich, zum Beispiel für Haushalt und Gewerbe Ihres Smartphone als einen Endoskop, Thermometer, Lichtmesser, eine Vorrichtung zur Fahrzeugdiagnose oder die Messung von UV-Strahlung. Über dieses Gadget Anwendung schrieben wir in einem unserer Artikel.

Die Bezahlung per NFC

Viele von uns möchten für ihre Einkäufe bezahlen, indem Sie einfach auf das Terminal-Smartphone mit NFC-Anwendung. Einige Banken bieten diese Möglichkeit für eine lange Zeit, aber jetzt ist die virtuelle NFC-Kartenausgabeprozess ist so einfach geworden, dass nicht mehr als 10 Minuten dauert und wird vollständig von Ihrem Smartphone mit Anwendungen getan „Wallet“. Neben der Ausgabe von zusätzlichen Karten zu bestehenden Konten in verschiedenen Bänken, macht es möglich, eine vollständig virtuelle Prepaid-Karte für Einkäufe in den Geschäften zu veröffentlichen. Wieder auffüllen kann es provisionsfrei Transfers von anderen Kreditkarten oder über Terminals oder mobilen Lounges sein. Die grundlegende Grenze einer solchen Karte ist 15.000 Rubel pro Kauf und 40.000 auf den monatlichen Umsatz, aber es kann, indem Sie Ihre Passdaten erhöht werden (dieser Vorgang wird auch durch die Anwendung durchgeführt und nicht einen Besuch in der Bank erforderlich). Um die „Wallet“ zu zahlen genug zu öffnen, wählen Sie die Karte und die PIN-Code eingeben, nach dem wir die Terminal-Smartphone-fähigen PayPass nur berühren kann.

Kamera

Wusstest du, dass die Smartphone-Kamera nicht nur normale Fotos machen? Beispiele weiter unten benötigen keine zusätzliche Software - eine Standardanwendung für das Schießen auf jedem Gerät geeignet ist.

die Fernbedienung Checking

Wenn Sie nicht über die Fernbedienung für den Fernseher, Klimaanlage oder andere Geräte betrieben werden und Sie nicht glauben, das Problem liegt in einer geschrumpften Batterie oder etwas anderes, ist es leicht zu überprüfen. Es ist genug, um eine Smartphone-Kamera zu starten, ist es auf dem LED-Panel bringen und eine der Tasten auf sie drückt. Da die Kamera des unsichtbaren nahen Infrarot-Bereich des Auges Arbeits IR-LED fängt ist an die Kamera als Schein blaues oder violettes Licht sichtbar. Wenn der Schein nicht sichtbar ist - es ist Zeit, die Batterien in der Fernbedienung zu ändern.

Mikroskopische Aufnahmen

Um zu Hause einfach Mikroskopische Aufnahmen zu tun, ist es nicht erforderlich, abnehmbares Objektiv oder anderes Zubehör zu kaufen - die Rolle einer Lupe kann eine gute Idee sein, einen Tropfen gewöhnlichen Wasser zu spielen. Trockene Linsen kugelförmige Tropfenform wäre für eine Linse ideal sein, und es wird am bequemsten unter Verwendung einer Spritze aufgetragen. Daher ist es notwendig, vorsichtig zu sein, vor allem, wenn Ihr Gerät vor Feuchtigkeit geschützt ist.

Fragment Bildschirm Smartphone mikroskopische Aufnahmen auf dem iPod Touch 5G erhalten

Schlussfolgerung

Wir hoffen, dass dieser Artikel nach dem Lesen Sie mehr über ihr Smartphone gelernt haben. Mit Anwendungen von Drittanbietern und Zubehör helfen, das volle Potenzial des Gadgets zu entfesseln und nutzt es für eine Vielzahl von Aufgaben. Wenn Ihr Smartphone ein unverzichtbares Werkzeug in anderen ungewöhnlichen Situationen geworden ist - Ihre Erfahrungen in den Kommentaren teilen. Der Autor des Textes: Vladimir Terekhov