Institut Assistance Faultiere in Costa Rica

• Institut Hilfe Faultier in Costa Rica

Sam Trulli, einer der Gründer des Instituts Hilfe Faultiere in Costa Rica, seit 2013 hilft jungen Tiere, die ohne Mütter gelassen wurden, um zu überleben, sich anpassen und wieder in die Wildnis gehen. Neben der Einsparung von Faultieren, hat das Institut drei Hauptziele: die Untersuchung von Wild sloths in Gefangenschaft lebenden und die wilde, die Zusammenarbeit mit anderen ähnlichen Einrichtungen auf der ganzen Welt und die Verbreitung von Informationen über die Trägheit in der Gesellschaft.

Sam Trulli, zusätzlich zu seiner Tätigkeit am Institut Hilfe Faultier, ist auch der Autor eines Buchs über dieses erstaunliche Tier. Sie sagt: „Was ich über sie gefällt, ist die Tatsache, dass sie über ihr Geschäft gehen und niemanden stört. Natürlich verstehe ich, dass das Überleben für für den Lebenszyklus müssen alle Arten von Tieren, einschließlich derer, die anderen essen. Vor allem aber ich Faultiere wie die wollen einfach nur ihre Blätter haben, in der Sonne zu entspannen und Kratzen seinen Rücken. Und sie sind sehr neugierig und verspielt. "

Wir bieten Ihnen auch diese erstaunlichen, niedlichen Tiere zu bewundern. Sie sind köstlich, ist es nicht?

Institut Assistance Faultiere in Costa Rica

Gross menschliche Eingriffe in die Natur, vor allem ist die Entwaldung eine große Bedrohung für die Bevölkerung von Faulenzer weltweit.

Institut Assistance Faultiere in Costa Rica

Deshalb Sam Trulli die Institute Hilfe sloths gegründet, befindet sich in Costa Rica.

Institut Assistance Faultiere in Costa Rica

Dies ist Kermit der Trägheit, die Sam einmal gerettet. Dieser Fall und inspiriert ihre Organisationen zu schaffen Faultiere zu retten.

Institut Assistance Faultiere in Costa Rica

Das Institut Junge versucht, vorsichtig mit Hilfe spezieller Techniken zu ihrem natürlichen Lebensraum zurückzukehren vorzubereiten.

Institut Assistance Faultiere in Costa Rica

Sie helfen akklimatisieren, eine Umgebung, so nah an der Wild zu schaffen.

Institut Assistance Faultiere in Costa Rica

„Ich war der Gründer der Instituts Hilfe Faultiere, wie sie, dass die Flasche gefüttert jungen meine ganze Kraft und Energie, um sicherzustellen, widmen wollte in der Lage wurde immer stärker und war im Dschungel nach Hause zurückzukehren“ - sagt Sam Trulli.

Institut Assistance Faultiere in Costa Rica

„Um zu überleben, Faultiere brauchen Bäume, und nicht irgendein, sondern bestimmte Arten von Bäumen und in ausreichend großen Mengen darüber hinaus.“

Institut Assistance Faultiere in Costa Rica

„Sie brauchen einen gesunden Wald, ein einziges Ökosystem darstellen.“

Institut Assistance Faultiere in Costa Rica

„Die Menschen Faultiere aus ihrem Lebensraum nehmen, in Gefangenschaft gehalten und auf der Unterhaltung des Publikums stellen. Als Folge sterben sie von Stress. "

Institut Assistance Faultiere in Costa Rica

„Das Leben der Trägheit ist eng mit Bäumen verbunden. Wenn der Baum, auf dem er Trägheit lebt, trimmen oder abgeholzt - Trägheit kann sogar sterben ".

Institut Assistance Faultiere in Costa Rica

„Die Leute kommen in den Dschungel mit Strom, Autos, Hunde ...“

Institut Assistance Faultiere in Costa Rica

“... Alles, was das Tier verhindert jede Art zu überleben, sondern vor allem Faultier. Nach allem, wenn die Gefahr besteht, sind sie nicht in der Lage, um die Straße schnell zu überqueren oder zur Seite zu springen. "

Institut Assistance Faultiere in Costa Rica

„Die Menschen können ihnen helfen, wenn sie verantwortungsvoller verhalten. Dies gilt vor allem für Touristen. "

Institut Assistance Faultiere in Costa Rica

„Wenn Sie ein Land besuchen, in dem Faultiere leben, nie bezahlt Unterhaltung abrechnen mit ihnen den Händen zu halten, kuscheln, nehmen Sie ein Bild mit ihm, und so weiter.“

Institut Assistance Faultiere in Costa Rica

„Nun, wie kann man nicht eine Kreatur liebt den ganzen Tag die Sonne genießen will und kaut die Blätter, von Zeit zu Zeit den Kopf kratzen?“

Institut Assistance Faultiere in Costa Rica

„Darüber hinaus sind sie sehr neugierig und lieben es zu spielen. Aber um dies zu sehen, müssen Sie mit ihnen ein wenig länger reden. "