8 das verlorene Paradies der Inseln, von denen Sie wahrscheinlich nicht hören

Einige Leute glauben, dass die Insel - das ist der beste Ort für diejenigen, die in den Ruhestand wollen, aber in der Praxis ist es weit davon entfernt, denn durch Meere und Ozeane, Landmassen sind in der Regel voll von Urlaubern und Touristen. Zum Glück, wenn Sie die ausgetretenen Touristenpfade zu deaktivieren, können Sie immer eine wirklich ruhigen und abgelegene Ecken der Erde finden, der die Seele Ruhe geben.

8 das verlorene Paradies der Inseln, von denen Sie wahrscheinlich nicht hören

Togian Island, Indonesien.

Togian Archipel besteht aus über 7000 Inseln und Inselchen im Meer vor der nordöstlichen Küste von Sulawesi in Indonesien. Wer dieses Paradies Ecke der Welt besucht hat bestätigt, dass die Straße Zeit und Mühe aufwenden müssen, aber es lohnt sich faul Rest in einer Hängematte mit einem kalten Bier und Lagerfeuer aus. Seezigeuner, die von Insel zu Insel in Holzbooten wandern - Auf der Insel finden Sie wunderbare Menschen Baggio treffen.

8 das verlorene Paradies der Inseln, von denen Sie wahrscheinlich nicht hören

Islets of Granada.

Wenn Sie wirklich wollen, um die Ruhe und Frieden, einen Cluster von 365 kleinen Inseln in Nicaragua-See genießen - das ist, was Sie brauchen. Sie werden in der Lage sein, im Haus zu leben, in dem Sie das Personal dienen wird, die ausschließlich aus Bewohnern von Granada und die Inselbewohner. Aus dem Haus bietet einen schönen Blick auf den Vulkan Mombacho. Zum Mittagessen werden Sie frischen Fisch, bereiten wahrsten Sinne des Wortes nur in Nicaragua-See gefangen und diente Früchte aus heimischen Obstgärten.

8 das verlorene Paradies der Inseln, von denen Sie wahrscheinlich nicht hören

Tiwi Islands, Australien.

Tiwi Islands liegt im Norden der australischen Stadt Darwin. Touristen werden durch die Möglichkeit angezogen mit der einheimischen Kultur gerecht zu werden, besuchen Sie die dichten tropischen Wäldern, Wasserfällen und Natursteinbecken. Reisende haben die Möglichkeit, in einer der Hütten der Fischer zu bleiben. Von dem, was gesehen werden muss, ist es wert „pukamanis“ zu erwähnen - hohe Masten installiert sind, auf Aboriginal Grabstätte.

8 das verlorene Paradies der Inseln, von denen Sie wahrscheinlich nicht hören

Insel Yakushima, Japan.

Auf Insel Yakushima, die mit der Fähre von Kagoshima zu erreichen, wächst alten Zedernwald, die unter dem Schutz der UNESCO ist. Die hohen Berge und dichte Wälder über die gesamte Insel verteilt. Mehr idealer Ort für die Meditation im Wald Sie nicht einfach finden.

8 das verlorene Paradies der Inseln, von denen Sie wahrscheinlich nicht hören

Funzi Island, Kenia.

Funzi Insel, von den warmen Gewässern des Indischen Ozeans umspült, im Süden von Kenia. Entlang der Küste der Insel von einer großen Population von Meeresschildkröten bewohnt. Funzi Bevölkerung ist etwa 1500 Einwohner zu einer ethnischen Gruppe gehören Shirazi. Reisende können auf einer Safari mit Krokodilen gehen oder im einzigen Hotel der Insel stoppen, die mit der Fähre vom Festland oder nehmen Sie einen 15-minütige Flug von Mombasa erreicht werden können.

8 das verlorene Paradies der Inseln, von denen Sie wahrscheinlich nicht hören

San-Blas-Inseln, Panama.

In der Karibik vor der Nordküste von Panama ist ein Archipel von San Blas, bestehend aus 365 Inseln mit weißen Sandstränden, von der indischen Volk Kuna bewohnt. Die Insel ist leicht von der Stadt Panama, aber aufgrund der Tatsache, dass die Traditionen und die Kultur der lokalen Bevölkerung nahezu unverändert bleiben hier, scheinen sie ein echtes Ende der Welt zu sein.

8 das verlorene Paradies der Inseln, von denen Sie wahrscheinlich nicht hören

Olchon, Russland.

Vor der Insel Olchon, die die Westküste Baikalsee liegt off kann mit der Fähre zu erreichen. Schamanen glauben, diese Insel zu einem der fünf energetisch kraftvollen Orte auf der Erde. Mietunterkunft kann man im Dorf Khuzhir sein.

8 das verlorene Paradies der Inseln, von denen Sie wahrscheinlich nicht hören

Archipel Vestmannaeyjar, Island.

Vestmannaeyjar Archipel besteht aus 14 Inseln, liegt vor der Südküste von Island. Heimaey - die einzige Insel des Archipels mit einer permanenten Bevölkerung, die etwa 4000 Einwohner gezählt. Vor dem Archipel kann in 40 Minuten mit der Fähre oder kurzen Flug zu erreichen.