Die meisten einsamen britischen Schüler

• Die meisten einsamen britischen Schüler

Zehn Jahre Aaron Anderson - der einzige Schüler der Schule auf einem entfernten schottischen Insel Out Skerries. Er geht in die Klasse ein dines allein - und auf dem Platz und spielen allein.

Aaron will ein Fischer wie sein Vater sein. Er studierte Englisch, Mathematik, Wissenschaft, Kochen und Arbeit. In der Schule zwei Klassenzimmer, die Arbeiterklasse, Musikklasse und eine Bibliothek.

Aron Bildung kostet mehr als 75 Pfund pro Jahr. Arons ältere Brüder beide an dieser Schule studiert und studieren jetzt in Lerwick, dass in zweieinhalb Stunden mit dem Boot von der Out Skerries. Sie kommen nach Hause nur an den Wochenenden und Feiertagen. Aaron gibt zu, dass der einzige Schüler seltsam sein, aber sagt, dass er viele Klassen hat und verlassen die Insel, die er nicht will.

Die meisten einsamen britischen Schüler Die meisten einsamen britischen Schüler

Aron Anderson

Die meisten einsamen britischen Schüler

Aaron im Klassenzimmer

Die meisten einsamen britischen Schüler

spielen allein in der Pause

Die meisten einsamen britischen Schüler Die meisten einsamen britischen Schüler

Die Schule

Die meisten einsamen britischen Schüler

Für meinen Hund Tilly

Die meisten einsamen britischen Schüler

Mit Mamma Denis Anderson

Die meisten einsamen britischen Schüler

Mit einem Hund Mealy

Die meisten einsamen britischen Schüler Die meisten einsamen britischen Schüler Die meisten einsamen britischen Schüler Die meisten einsamen britischen Schüler

Aron hilft seiner Mutter, die in einem lokalen Speicher arbeitet

Die meisten einsamen britischen Schüler Die meisten einsamen britischen Schüler

Insel Out Skerries

Die meisten einsamen britischen Schüler Die meisten einsamen britischen Schüler