Reisen in die Dominikanische Republik

• Reise in die Dominikanische Republik

Reisen in die Dominikanische Republik

Die erste Station - La Romana, eine hübsche Stadt im Süden.

Reisen in die Dominikanische Republik

schrecklich nette Leute leben in der Dominikanischen Republik. Alle sind willkommen, gerne fotografiert, Hilfe beraten werden, nicht aufdringlich. Ich erinnere mich nicht das Land, wo es so bequem war zu reisen. Auch in den touristischen Gebieten ohne Stock, Betteln nicht für Geld, und versucht, nicht zu betrügen.

Reisen in die Dominikanische Republik

In La Romana hat den gleichen Namen Fluss, dessen Ufer sind mit bunten Häusern von Fischern gesäumt

Reisen in die Dominikanische Republik

Dennoch gibt es Katzen

Reisen in die Dominikanische Republik Reisen in die Dominikanische Republik

empfehlen

Reisen in die Dominikanische Republik

Am Horizont ein Kreuzfahrtschiff zu sehen ist, gibt es einen Terminal, wo PUPS bringen.

Reisen in die Dominikanische Republik Reisen in die Dominikanische Republik

Alle Abflüsse aus den Häusern direkt in den Fluss geschüttet

Reisen in die Dominikanische Republik Reisen in die Dominikanische Republik Reisen in die Dominikanische Republik Reisen in die Dominikanische Republik

Innen lokale Home

Reisen in die Dominikanische Republik

Die Straßen von La Romana

Reisen in die Dominikanische Republik

Kleinbus

Reisen in die Dominikanische Republik

Wassermelone ungewöhnliche Form, ich habe noch nie nicht gesehen

Reisen in die Dominikanische Republik Reisen in die Dominikanische Republik

Nächster Halt San Pedro de Macoris. Fast alle Städte haben das gleiche Layout. In der Mitte des Platzes mit Bänken und Pavillons, Skulpturen notwendigerweise etwas. Rund Kolonial rechteckigen Aufbau, bevorzugte einstöckig. Nichts Interessantes.

Reisen in die Dominikanische Republik

Die Straßen

Reisen in die Dominikanische Republik

In La Romana Coca-Cola die Installation von Verkehrszeichen gesponsert, sind Zeichen jetzt an jedem ihrer Logo. Ich bin am Anfang Shuga, aus der Ferne wie ein „Ziegel“ aussieht, und dann verwendet.

Reisen in die Dominikanische Republik

Böschung.

Reisen in die Dominikanische Republik

Feuer

Reisen in die Dominikanische Republik Reisen in die Dominikanische Republik

Hinter dem Steuer saß Erscheinung einen großen schwarzen Mann in der Nähe der Frau slawischer. Es ist schade, Foto nicht die Musik übertragen, die von diesem Hammer zu hören waren.

Reisen in die Dominikanische Republik Reisen in die Dominikanische Republik Reisen in die Dominikanische Republik Reisen in die Dominikanische Republik Reisen in die Dominikanische Republik

All Baseball-Spiel

Reisen in die Dominikanische Republik Reisen in die Dominikanische Republik Reisen in die Dominikanische Republik

Strasse Catering.

Reisen in die Dominikanische Republik Reisen in die Dominikanische Republik

Mode

Reisen in die Dominikanische Republik

Wir gehen weiter nach Norden, in Richtung des Hato Mayor. Hier wachsen sie Zuckerrohr.

Reisen in die Dominikanische Republik

Ich dachte, in Dominikate schrecklich, und hier alle sehr gut sind, arbeiten alle, alle Marienkäfer sind Weiden, Felder, Gärten, sitzt niemand im Leerlauf.

Reisen in die Dominikanische Republik

Das Dorf, in dem der Arbeiter Zuckerrohrplantag lebt

Reisen in die Dominikanische Republik Reisen in die Dominikanische Republik

Am Abend bringt Menschen Plantage Traktor

Reisen in die Dominikanische Republik

Rückkehr von der Arbeit

Reisen in die Dominikanische Republik

Ein typisches Dorfleben

Reisen in die Dominikanische Republik Reisen in die Dominikanische Republik Reisen in die Dominikanische Republik Reisen in die Dominikanische Republik Reisen in die Dominikanische Republik

Die Stadt El Ceibo

Reisen in die Dominikanische Republik

​​

Reisen in die Dominikanische Republik

In jedem Dorf gibt es hausgemachten Weihnachtsbaum. Firs dann beschlossen, von Bierflaschen zu tun. Unter dem Baum notwendigerweise syuzhetik jede Weihnachten und Neujahr die Weisen, Rentiere und Santa.

Reisen in die Dominikanische Republik

Der Baum in einem anderen Dorf

Reisen in die Dominikanische Republik

Alle Angst Dominikanische Straßen, aber es war nicht so unheimlich in der Realität. Am wichtigsten ist - die Straße ist sehr gut. Im ganzen Land ist eine hervorragende Autobahn bezahlt wird, wo Sie sicher eine durchschnittliche Geschwindigkeit von 150 Kilometern pro Stunde halten. Der Rest der Straße ist auch gut. Das einzige Problem - die ganze Nacht Fahrt mit Fernlicht. Vor allem Busse und Lastwagen viel blind. Nun, die Kinder lieben die Nacht auf dem Rollen und Achterbahnfahrt zu fangen. Die ganze Zeit Angst, eine weitere kleinere Trottel abzureißen.

Reisen in die Dominikanische Republik

Die Bäume in der Dominikanischen Republik in Moskau dekorieren - nur den Stamm und große Äste.

Reisen in die Dominikanische Republik