Ein langer und heikeler Pfad Erkennungs bra

3. September 1914 die Amerikanerin Mary Phelps Jacob sein erstes offizielles Patent für die Unterwäsche, die jetzt als BH bekannt, so dass Millionen von Frauen zu befreien mit einem dicken Korsett tragen, um die Brust zu unterstützen. Bras ist über 99 Jahre alt, und er hat einen langen Weg zurückgelegt, bevor erkannt gehen worden.

1. Besspinny bra

Ein langer und heikeler Pfad Erkennungs bra

Die reiche Amerikanerin Mary Phelps Jacob genannt, zu einer Feier gehen, bemerkte ich, dass das Korsett für ihr Kleid nicht geeignet ist, die hinten offen waren. Mit Hilfe einer Zofe, sie fashioned aus zwei Taschentüchern und Gummibänder BH „nicht zurück“, die unterstützt und hoben seine Brust.

Ein langer und heikeler Pfad Erkennungs bra

Zunächst wird ein neues Element der Damentoilette war nicht erfolgreich, da alle Korsetts trugen. Die ersten BHs wurden unter dem Namen Caresse Crosby, produziert aber bald Mary das Patent von Warner Brothers verkauft, die Korsetts produziert, für 15 Tausend. Dollar. In den ersten fünf Jahren des Umsatzes verdient Warner ein Wunder Wäsche 15 Millionen. Dollar.

Der BH-Cup 2.

Ein langer und heikeler Pfad Erkennungs bra

Im Jahr 1922 gründete ein Einwanderer aus Russland Ida Rosenthal und ihrem Mann das Unternehmen Maidenform, die bei der Herstellung von BHs spezialisiert. Zum ersten Mal in diesem intimen weiblichen Hygieneartikel erschien Tasse und elastische Bänder. Bereits in den frühen 30er Jahren des BH ist ein integraler Bestandteil der Frauen Kleiderschrank werden. Kommen Sie in der Mode-BHs in verschiedenen Formen, und im Jahr 1942 die Firma produziert Maiden BHs mit verstellbaren Trägern und ein Modell für stillende Mütter.

3. Kugelform

Ein langer und heikeler Pfad Erkennungs bra

Wenn in den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts, nach der Art und Weise, versuchen, Frauen wie Männer aussehen und BHs wählen, die Brüste so klein wie möglich zu machen, gibt es die Mode für kurvige Formen in der Nachkriegszeit. Dies war aufgrund der Wunsch, Menschen zu gewinnen, die so in den Krieg fehlt. Runde Hüften und ein reichlich Busen werden wieder der Standard der weiblichen Schönheit.

Ein langer und heikeler Pfad Erkennungs bra

Modoux 50s definieren berühmte Schauspielerin Marilyn Monroe, Brigitte Bardo, Gina Lollobrigida und Sophia Loren. Verführerische Formen dieser Frauen in Unterwäsche konnte niemanden gleichgültig lassen. Da aber solche Formen rühmen können, nicht alle, es gibt BHs mit Schaumstoffeinlage Tabs entwickelt, um die fehlenden Volumen der weiblichen Brust hinzuzufügen.

4. Die Verfolgung des BH

Ein langer und heikeler Pfad Erkennungs bra

Period feminism unterworfen bra scharfe Kritik. In den 60er Jahren wurde er „unter Versklavung“ erklärt, und auch der Name dieses dringend benötigte weibliche Toilette ist ein Thema geworden, nach militanten Feministinnen, unmoralisch. Im Jahr 1968 eine Welle von Aktien der öffentlichen Verbrennung weiblicher Attribute, unter denen natürlich war und BH. Wäsche Umsatz im Zeitraum um fast die Hälfte gefallen.

5. Sport-Modell

Ein langer und heikeler Pfad Erkennungs bra

Es wird kommen, eine sexuelle Befreiung breites Interesse an der Unterwäsche der Frauen verursacht hat. Das unglaublichste BH-Modell wurde die Öffentlichkeit dank Modeschauen. Zur gleichen Zeit, in den späten 70er Jahren, in den Vereinigten Staaten ist an Popularität gewinnt Joggen. Drei Frauen sind süchtig nach Joggen - Hinda Miller, Lisa Lindell Smith und Polly - erfinden einen Sport-BH. Sie fanden heraus, dass Joggen vorteilhaft für die Gesundheit ist, aber es trägt nicht auf die Schönheit der Brust, vor allem Besitzer von großartigen Formen. Miller und Smith, als Kostümdesigner haben einen BH entwickelt, die perfekt die Brust unterstützt und sie nicht in die Haut reiben, da es keine Innennähte hat. Der kommerzielle Erfolg dieses Modells bras machte seinen Schöpfer Milliardär.

Der BH Umdrehung 6.

Ein langer und heikeler Pfad Erkennungs bra

Seit den frühen 80er Jahren den richtigen BH zu wählen ist viel einfacher geworden, als der berühmte Modehaus Jean-Paul Gaultier, Yves Saint Laurent, Gucci, Versace in der Produktion seiner eigenen Linie von Unterwäsche ins Leben gerufen. Die erstaunliche Vielfalt seines Modells aus Seide, Spitze und Satin fest seinen Platz in den Schränken der anspruchsvollsten Mode genommen. Seit 1981, als offiziell die Vereinigten Staaten Unterwäsche zu werben erlaubt, Abdeckungen von Modezeitschriften waren voller Bilder von halbnackten Schönheiten. Der eigentliche Durchbruch war die Erfindung im Jahr 1994 Wonderbra Modell. BH, bestehend aus 40 Stück, ermöglicht es Ihnen, eine verführerische Form der Brüste zu schaffen und tragen Kleidung mit den frank Ausschnitten.