Slowakei. Die Hauptstadt der Details

• Slowakei. Die Kapitalpositionen

Jeder neugierige Reisende ist auf einen Blick Lage, das Interesse einer neuen Stadt an der Fülle von Kleinteilen zu beurteilen. Nun ist es so, dass immer irgendwo, können Sie nicht aufhören, von Straße zu Straße laufen, mit hervorragender Neugier suchen und verschiedene Kleinigkeiten zu berücksichtigen, vor allem die städtische Umwelt. In Bratislava war ich das zweite Mal. Vor zwei Jahren hat bereits geschaffen, mit dieser gemischten Stadt kennen zu lernen, war ich im Hauptfeld. Zu diesem Zeitpunkt, den ich bezahlte Aufmerksamkeit auf die Details der neuen Straße.

Slowakei. Die Hauptstadt der Details

Helle Touristenbus auf dem Hintergrund der grauen Kästen.

Slowakei. Die Hauptstadt der Details

Eine gemütliche Sitzecke am Wasser in Eurovea Komplex.

Slowakei. Die Hauptstadt der Details

Im Inneren des Einkaufszentrums.

draußen.

Slowakei. Die Hauptstadt der Details Slowakei. Die Hauptstadt der Details

Die beiden Hauptfiguren in Bratislava heute: Brücke des Slowakischen Nationalaufstandes und die Burg von Bratislava:

Slowakei. Die Hauptstadt der Details

Bratislava

Slowakei. Die Hauptstadt der Details

Der berühmteste Blick auf die Stadt von der Aussichtsplattform Hagel.

Slowakei. Die Hauptstadt der Details

Vor zwei Jahren gab es keinen Rahmen der Synagoge:

Slowakei. Die Hauptstadt der Details

Bratislava Grad alternativen Winkel.

Slowakei. Die Hauptstadt der Details

Unser schneeweißer Bus in der Nähe des Denkmals für die Soldaten der sowjetischen Armee.

Slowakei. Die Hauptstadt der Details Slowakei. Die Hauptstadt der Details

Politikbereich:

Slowakei. Die Hauptstadt der Details

verhaftet Maschine.

Slowakei. Die Hauptstadt der Details

Traditionelle Pestsäule (eine Spalte) für Mitteleuropa. Von links zu sehen UFO (UFO) - das Restaurant an der Spitze der Brückenstützen. Es ist bemerkenswert, dass aus dem Fenster des Restaurants nur auf der Seite der Stadt. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass die andere Seite nach Österreich zu sehen ist, die nicht sehr patriotisch ist.

Slowakei. Die Hauptstadt der Details

Schach.

Slowakei. Die Hauptstadt der Details

Slowakisches Nationaltheater.

Slowakei. Die Hauptstadt der Details Slowakei. Die Hauptstadt der Details

Sehr ähnlich wie die Wiener Fliesen.

Slowakei. Die Hauptstadt der Details

Stuck.

Slowakei. Die Hauptstadt der Details

Das schmalste Haus in Bratislava.

Slowakei. Die Hauptstadt der Details

Czechoslovakian Mol Zdenek Miler.

Slowakei. Die Hauptstadt der Details

Die andere Seite des Denkmals Hans-Chrestianer Andersen.

Slowakei. Die Hauptstadt der Details

In Primatsialnom Palace (Wörter Primacialny palác.) - im 18. Jahrhundert Wohnsitz des Kardinal Bischof der römisch-katholischen Kirche.

Slowakei. Die Hauptstadt der Details Slowakei. Die Hauptstadt der Details

Schießen innen unmöglich.

Slowakei. Die Hauptstadt der Details

Vor allem, um nicht das Licht einer Serie von Ausbrüchen teuer Bratislava Wandteppiche zu verderben.

Slowakei. Die Hauptstadt der Details

Der schönste Spiegel im Palast. Der Legende nach, diejenigen, die es betrachten, werden bis zum Ende der Tage glücklich sein. Es gibt jedoch für eine Sache: mehr im Leben kann man sich nicht in jedem Spiegel zueinander.

Slowakei. Die Hauptstadt der Details

Weitere Einzelheiten der Stadt.

Slowakei. Die Hauptstadt der Details Slowakei. Die Hauptstadt der Details Slowakei. Die Hauptstadt der Details Slowakei. Die Hauptstadt der Details