Bisher nicht veröffentlichte Bilder des Vietnam-Krieges

• Bisher nicht veröffentlichte Fotos des Vietnam-Krieges

Charlie Haughey (Charlie Haughey) trat die US-Armee im Oktober 1967 im Alter von 24 Jahren. Haughey war im College in Michigan, aber wenn er nicht mehr genug, um zu leben, gab er seine Studien und ging in der Anlage zu arbeiten. Von dort wurde er in die Armee und schickte nach Vietnam eingezogen. Nach 63 Tagen von Service Haughey Fotograf konnte die Armee ernannt wurden Material und amerikanische Militär Zeitung bieten.

Von März 1968 bis Mai 1969 fotografierte er etwa 2000 Mitarbeiter, und die Rückkehr mit ihm nach Hause, nahm die Negativ. Haughey sehen sie nicht mehr als 45 Jahre, aber immer daran denken, sie, und schließlich beschlossen, sie zu digitalisieren. Ursprünglich war Haughey sehr schwierig, diese Fotos und alles, was zu schauen, um zu diskutieren, zumal er nicht über das Schicksal vieler Menschen in diesen Bildern dargestellt wußte. Wenn 1700 digitalisierte Bilder waren, entschied er sich überhaupt die gesamte Präsentation zu suchen. Danach hatte er drei Tage lang nicht geschlafen ...

Haughey Volunteer-Team 28 Fotos für die Ausstellung auswählen half „Ein Wetter Walked In“, das in Portland, Oregon am 5. April in der Kunstgalerie ADX öffnet. Schreiben Sie Notizen in der Kampfzone war ziemlich schwierig, aber nach so vielen Jahren ist es bereits unmöglich, alle Details zu erinnern. Durch diese Fotos zu veröffentlichen, hoffen, dass die Schöpfer des Projektes, dass die Lage, mehr Informationen über die Menschen zu sammeln, Ort und Zeit der Erstellung dieser Bilder.

Bisher nicht veröffentlichte Bilder des Vietnam-Krieges

Ein Soldat posiert für ein Foto mit den konfiszierten Minen, die Zauteng in der Grafschaft entdeckt wurden.

Bisher nicht veröffentlichte Bilder des Vietnam-Krieges

Der Soldat auf einem LKW zu beten. Das erste, was Charlie sagte, als ich dieses Bild sah: „Oft kann man sehen, wie einer der Soldaten für einen Moment den Kopf gesenkt, vor allem, wenn wir in das Kriegsgebiet gingen. Es ist interessant, dass es eine kugelsichere Weste trug. Er nahm alle möglichen Vorkehrungen: M16 Gewehr, einen Stahlhelm, Körperpanzer und Gebet ".

Bisher nicht veröffentlichte Bilder des Vietnam-Krieges

Die Soldaten lasen in einem Lastwagen in der Nähe der Basis der Feuerunterstützung „Pershing“ ihre Post. Viele der Soldaten verbrannten den Brief nach der Lektüre, da es nicht wünschenswert war keine persönlichen Informationen zu tragen, die gegen sie im Fall der Aufnahme verwendet werden könnte.

Bisher nicht veröffentlichte Bilder des Vietnam-Krieges

Captain William H. Parrish und eine Gruppe von jungen Männern in der Nähe von Kuti.

Bisher nicht veröffentlichte Bilder des Vietnam-Krieges

Die Soldaten Fliegen des Hubschraubers Bell UH-1 „Iroquois' oder 'Huey'. Ein Flug in einem Hubschrauber - wie ein kleiner Urlaub, ein paar Minuten Pause vom Krieg.

Bisher nicht veröffentlichte Bilder des Vietnam-Krieges

Funker und wahrscheinlich ein Kommandant Zug in einem Hubschrauber „Huey“ sitzen. In der Luft fliegt Gras.

Bisher nicht veröffentlichte Bilder des Vietnam-Krieges

bauten die Soldaten einen Schutz von Sandsäcken auf der Grundlage von Feuerunterstützung kann „Pershing“.

Bisher nicht veröffentlichte Bilder des Vietnam-Krieges

Ein Soldat versucht, den MG-Schützen zu machen, wer seine Mannschaft feuert, weil das Dickicht aus Bambus.

Bisher nicht veröffentlichte Bilder des Vietnam-Krieges

der Funker sendet einen Hubschrauber „Chinook“, die die Waren aufnehmen, auf der Basis von Feuerunterstützung „Pershing“ near Zautenga.

Bisher nicht veröffentlichte Bilder des Vietnam-Krieges

Staff Sgt. Edgar D. Bledsoe Patient trägt ein vietnamesisches Kind. Das Kind wurde auf die Basis der Feuerunterstützung „Pershing“ genommen. Dieses Foto wurde in der Ausgabe von „Tropic Blitz News“ am 30. Dezember veröffentlicht 1968.

Bisher nicht veröffentlichte Bilder des Vietnam-Krieges

Sergeant inspiziert sein Gewehr M16.

Bisher nicht veröffentlichte Bilder des Vietnam-Krieges

Der Funker sucht den Hubschrauber „Huey“ auf fliegen.

Bisher nicht veröffentlichte Bilder des Vietnam-Krieges

Hubschrauber "Huey" gepflanzt Marines in der Nähe von Zautenga.

Bisher nicht veröffentlichte Bilder des Vietnam-Krieges

„Tunnelratte“ genannt freiwilligen Soldaten, die für Waffen und Schmuggelware in großer Gefahr für sich in die Tunnel der Vietcong in der Suche watete. Anschließend wurden die Tunnel mit Sprengstoff zerstört.

Bisher nicht veröffentlichte Bilder des Vietnam-Krieges

Die Soldaten sollten eine andere Munition, einschließlich Schwer Patronengurt tragen müssen.

Bisher nicht veröffentlichte Bilder des Vietnam-Krieges

Die Beamten lenken den Kampfeinsatz an Bord des Hubschraubers.

Bisher nicht veröffentlichte Bilder des Vietnam-Krieges

Ein Soldat ruht.

Bisher nicht veröffentlichte Bilder des Vietnam-Krieges

ein Gefangener für die Abfrage als Übersetzer der US-Armee zu warten.

Bisher nicht veröffentlichte Bilder des Vietnam-Krieges

Hubschrauber Bell UH-1 "Irokesen" von der Basis in der Grafschaft Zauteng wegfliegen.

Bisher nicht veröffentlichte Bilder des Vietnam-Krieges

Die Soldaten gestapelt in Säcke konfiszierten Waffen in Zauteng Bereich.

Bisher nicht veröffentlichte Bilder des Vietnam-Krieges

Der Soldat feuert seine Waffe M60.

Bisher nicht veröffentlichte Bilder des Vietnam-Krieges

Die vietnamesische Streit mit US-Truppen in der Nähe von einem Konvoi verzögert, engagiert sich in der Versorgung mit Lebensmitteln.

Bisher nicht veröffentlichte Bilder des Vietnam-Krieges

Der Hubschrauber „Chinook“ trägt „Huey“, die in einem Reisfeld steckten im Januar 1969 in der Nähe von der Stadt Trang Bang, nach unten.

Bisher nicht veröffentlichte Bilder des Vietnam-Krieges

Die Soldaten abgefeuert 60-mm-Mörser M2, aus der Vietcong während des Bypass-Bereichs in einem Reisfeld eingezogen.