10 Fakten über die legendären Songs

Interessante Fakten über bekannte Songs aus der Vergangenheit, Sie wussten nicht möglich.

1. Queen "The Show Must Go On"

10 Fakten über die legendären Songs

Während der Aufnahme dieses Liedes im Jahr 1990 war Freddie Mercury schon so krank, dass kaum bewegt. Brian May verzeichnete einen Vokalpart für eine Probe ihres Gesangs Falsett, weil der Ton des Songs für seine Stimme zu hoch war. „Fred, ich weiß nicht, ob Sie es sogar singen kann,“ - sagte er Mercury. Er sagte: „Ich habe .. ich kann, meine Liebe“ (Ich werde f ... ing tun es, Liebling), trank Wodka und ging hin und sang es in einem Take.

2. Iron Maiden "Two Minutes To Midnight"

10 Fakten über die legendären Songs

"Two Minutes to Midnight" - ein Hinweis auf die "Stunden des Tages des Gerichts" (Doomsday Clock), das Projekt der Zeitschrift "Bulletin of the Atomic Scientists" (Bulletin of Atomic Scientists), im Jahr 1947 ins Leben gerufen, die Schöpfer der ersten Atombombe. Das Magazin wird in der Universität von Chicago veröffentlicht. Von Zeit zu Zeit veröffentlichen sie auf dem Titelbild der Uhr, die Hände, die Mitternacht ohne ein paar Minuten an. Je kleiner links vor Mitternacht - je höher (nach den Autoren, darunter geladene Experten und so viele wie 18 Gewinner des „Nobelpreis“) Wahrscheinlichkeit eines globalen Atomkrieg.

Wer ist die „Uhr“ zeigen, 5 Minuten (einen Wert im Jahr 2007).

Zwei Minuten vor Mitternacht auf der „Doomsday Clock“ war nur ein einziges Mal, und es war der schlimmste Moment in ihrer Geschichte: 1953, die Sowjetunion und die Vereinigten Staaten ihre Kern Bomben erlebt.

Das war das Lied. Auf dem Cover der Single mit dem uralten Maskottchen Eddie die Gruppe im Hintergrund des nuklearen „Pilzes“ sitzt gesehen und die Sowjetflagge werden kann.

3. Die Türen "Light My Fire"

10 Fakten über die legendären Songs

, wenn die Türen des berühmten Ed Sullivan Show eingeladen waren, fragten die Organisatoren sie die Linie ersetzen „Mädchen, wir nicht viel höher bekommen konnte“ (Mädchen, konnte nicht mehr kayfovo sein) ein anständiger. Morrison versprochen, aber es immer noch sang.

Nach der Rede, sagte er Sullivan, das war nervös und vergaß das Versprechen. Allerdings ist die Gruppe nicht eingeladen mehr auf die Show.

4. Led Zeppelin "Treppenhaus zum Himmel"

10 Fakten über die legendären Songs

23. Januar 1991, das Jahr, das Radio KLSK FM in Albuquerque, New Mexico, hat sein Format zu klassischem Rock geändert. DJ John Sebastian beschlossen, es zu gedenken von „Treppen zum Himmel“ für 24 Stunden zu spielen. Sie klang mehr als 200 Mal, Hunderte von wütenden Anrufen und Briefen zu verursachen.

Zweimal besuchte die Polizei: das erste Mal, weil der Hörer, als ob von DJ Herzinfarkt entschieden hat, und das zweite Mal (es nur nach dem Golfkrieg war), weil entscheiden, ob ein Radiosender von Terroristen gefangen genommen wird, die einen Led Zeppelin Fan von Saddam Hussein geschickt. Das Merkwürdige ist, dass viele Menschen auf einen anderen Sender umschalten nicht, um herauszufinden, bestimmt, wenn es enden wird.

5. Rolling Stone "Satisfaction"

10 Fakten über die legendären Songs

die fünfte Juni 1965 spielten die Rolling Stones für dreitausend Menschen im Stadion in Clearwater, Florida. Es war die dritte amerikanische Reisegruppe. Nach Angaben der Zeitung St. Petersburg Times, am nächsten Tag veröffentlicht, 200 junge Fans kamen zu Schlägen mit der Polizei bewacht das Konzert. Mit der Zeit schaffte es die Band alle vier Songs zu spielen. In dieser Nacht Keith Richards erwachte mit einem Gitarrenriff in meinem Kopf und Nähen „Can not get no satisfaction“. Er schrieb es auf einem tragbaren Tonbandgerät und ging zu Bett. In der gleichen Woche, brachte er zum Studio-Aufnahme. Auf dem Band war ein Gitarrenriff, durch den Klang des Schnarchens gefolgt.

6. Pink Floyd "Another Brick In The Wall"

10 Fakten über die legendären Songs

Der Schulchor für das Lied in der nächsten Schule ins Studio (in London, Islington Bereich) gefunden. Sang 23 Kinder zwischen 13 und 15. Singen wurde zwölfmal auferlegt, die ein Gefühl von wo der größeren Chor geschaffen.

Nach der Veröffentlichung von Aufzeichnungen Skandal. Denn zum einen wurden die Kinder nicht bezahlt. Zweitens auf das Thema des Songs war ich mit der Schulleitung nicht glücklich.

7. Deep Purple "Smoke on the Water"

10 Fakten über die legendären Songs

Der Song beschreibt reale Ereignisse: die Gruppe in der Casino-Stadt Montreux (Schweiz) werden würde aufgezeichnet, die am Ufer des Genfer Sees gelegen war. Nach Kontserev Frank Zappa jemand aus Versehen Feuer in den Raum gesetzt, Spaß mit Alarmpistole (flare gun). Als Ergebnis brannten die Räumlichkeiten nach unten und die Band für einen neuen Aufnahmeraum suchen hatte.

Die Texte beschreiben das Feuer und die damit verbundenen Leiden von Plattenaufzeichnungs-: die Gruppe zog in den Theaterraum „Pavillon“, aber der Sound von Proben verhindert Anwohner. nur die Aufnahme verwalten im Raum nicht besetzt und unbeheizte „Grand Hotel“ zu beenden.

Einer dieser Tage, Roger Glover (Bass-Gitarrist Tief Popl) erwachte, die Phrase „Smoke on the Water“ zu sprechen: Offensichtlich er von einem kürzlichen Feuer und Rauch Bild, Stele oberhalb des Genfersees geträumt. Der Ausdruck trat in den Chor des Liedes, und wurde sein Name.

8. Die Shocking Blue "Venus"

10 Fakten über die legendären Songs

Zum Zeitpunkt der Ausführung dieses Lied der Lead-Sänger von Mariska Veres nicht die englische Sprache wusste: es ist Text als eine Sammlung von Sounds auswendig zu lernen und sang es auf diese Weise, damit die „shisgara“ (sie wurde es ist).

Wahrsten Sinne des Wortes das zweite Wort sagt der Solist falsch: sie godness statt Göttin (Göttin) singt. Wort kam im täglichen Slang Englisch. Wörterbuch „Englisch City“ (Urban Dictionary) zeigt die Herkunft des Wortes genannt wird, und erklärt die Bedeutung eines Wortes godness als „sehr schön, perfekte Frau.“

9. AC / DC "Back in Black"

10 Fakten über die legendären Songs

Die Firma Gibson Guitar Corporation, Hersteller der legendären Gitarre „Gibson“ im Jahr 2010, hat eine Liste der zehn besten Gitarrenriffs der 80er Jahre auf ihrer Website veröffentlicht. Der erste Platz, es nahm das Riff von Back in Black.

10. John Lennon "Imagine"

10 Fakten über die legendären Songs

Seit 2006 Stellen Sie sich vor Klängen in den letzten Minuten von dem "alten", am Times Square in New York City zu verlassen.