Da die übrigen Radfahrer

• Als Rest Biker

Der Abschluss der Saison für Biker - wichtige Feier des neuen Jahres. Seit mehreren Jahren in Folge der Romantik mit einer großen Straße feiern es durch die Anordnung groß angelegte Festival am Ufer des Ob Reservoir. Und obwohl nach der offiziellen Schließung viele wird alle über die Straße geht, hat noch nicht die Kälte kommt, ist es die letzte Gelegenheit, zusammen zu kommen.

Da die übrigen Radfahrer

Ein typischer Biker - von Kopf bis Fuß in Leder gekleidet, dicke Mann mittleren Alters, das Gesicht streng Ablösung erinnert an einen Ureinwohnerleiter.

Da die übrigen Radfahrer

Auf dem Festival schlanken Reihen der Radfahrer ging von SPSTL. Eine Säule der Biker in voller Montur einen bleibenden Eindruck auf Passanten.

Achtung!

Der Gehalt dieses Materials, die nur für Erwachsene (18 und mehr).

In diesem Jahr zog die Veranstaltung eine Rekordzahl von Motor-Fans aus Novosibirsk, benachbarten Regionen und sogar aus dem Ausland. Die Entfernung ist für sie kein Problem - ein langer Weg von Omsk nach Novosibirsk, einige Leute etwas mehr als 2, 05.00 (nehmen Sie ein Wort) zu überwinden verwalten.

Als unter den ausgelassenen Arten von Menschen in Ketten und Leder, zunächst sogar robeesh - es scheint, dass sie ganz anders als die Welt und leben nach den Gesetzen des Wolfsrudels. Aber entspannt Alkohol in der Nacht die Wölfe schnell ihre romantische Brutalität verlieren und sind ganz normale Menschen. „Ob Welle“ - ein jährliches Festival der Biker. Es wurde erstmals im Jahr 2007 statt. In diesem Jahr, das „Ob Wave“ wurde vom 5. bis 7. August in der Bereich der Erholung „Jugend“ unter dem Berd gehalten. Auf dem Festival kamen etwa 4000 Motor-Fans der Städte Sibirien und Kasachstan und Deutschland.

Da die übrigen Radfahrer

am Eingang zum Fest jeder lichtung erhielt eine Reihe von gut Touristen: Müllbeutel, Seife und Einweg-Zahnbürste.

Da die übrigen Radfahrer

Lager der Nacht Wölfe ähnelt auch ein Park Grill Liebhaber der Natur.

Da die übrigen Radfahrer

Von Sterblichen Eroberer von verschiedenen Straßen in erster Linie, grenzenloser Liebe für Motorräder und Lederbekleidung.

Da die übrigen Radfahrer

Einmal auf einem solchen Fest, fühlt man sich in einer Ausstellung von Lederjacken wie. Unter ihnen sind recht aufwendig Kopien eingerichtet, erfüllen sie die neuesten Modetrends. Fringe in dieser Saison so relevant wie eh und je.

Da die übrigen Radfahrer

Biker Mode im Allgemeinen recht konservativ. Lederkorsett für Damen nach Bedarf, sowie eine Jacke für Männer. Drunken Verderbtheit Blick gibt dem Bild eine besondere Pikanterie.

Da die übrigen Radfahrer

Wie erwartet, endete die Show Laufsteg in einem Badeanzug.

Da die übrigen Radfahrer

Die russischen Biker, obwohl aus westlichen Utensilien entlehnt in seinem Herzen russische Traditionen und uralte russische Getränke verraten.

Da die übrigen Radfahrer

Mit seinem eisernen Pferd harter Motor Fans mit echten Zärtlichkeit behandelt, so dass sie mit Spielzeug, das die Dekoration ...

Da die übrigen Radfahrer

... und wer - in diesen Bildern.

Da die übrigen Radfahrer

abgefragt Radfahrer beträchtliche Menge entsprechend NHS. RELAX Ich habe gelernt, dass ungesunde Leidenschaft für Motorräder in der Kindheit auftritt.

Da die übrigen Radfahrer

„Ich fahre ein Motorrad für fünf Jahre. Es sind die Gene. Als Kind beobachtete ich, wie meine Brüder reiten, und ich wollte das gleiche tun. Es ist Adrenalin pur! „- Catherine geteilt. Im Leben ist Kate weniger fröhlich stewardesses Form und ein Kind zu erziehen.

Da die übrigen Radfahrer

Dieser Radfahrer ist bereit, viel für den zweirädrigen Freund aufgeben. „Es war möglich, Geld zu verdienen, und es war eine Frage - eine Wohnung oder ein Motorrad. Meine Wahl war offensichtlich „- Alex von Nowokusnezk lächelt. Ob lächelnd Frau Alexis, Geschichte schweigt.

Da die übrigen Radfahrer

Unter den Radfahrer gibt es Geschäftsleute, Makler und sogar Juweliere. Fahren Sie mit einer Geschwindigkeit von 240 km / h macht sie einfache menschliche Neugier. „Es ist schrecklich, aber das Essen. Wollen Sie etwas Neues zu erleben, an den Rand schauen vorbei „- gestand Michael aus Omsk.

Da die übrigen Radfahrer

Einige der Fahrer mit Motorrädern verbunden ganzes Leben. Samen aus Omsk arbeitet in einer Werkstatt und nimmt im Winter Motocross. „Im Winter ist es gefährlicher als im Sommer. Unfälle? Ja, es gibt. Um ehrlich zu sein, aus ganzen Knochen mich -. Nur den linken Oberschenkel "

Da die übrigen Radfahrer

Jemand solche Besessenheit kann ernsthaft erschrecken.

Da die übrigen Radfahrer

Doch trotz der Horror-Geschichten und brutale Art, Radfahrer - die Leute sind gutmütig und fröhlich ...

Da die übrigen Radfahrer

... und voller Liebe zum Nächsten.

Da die übrigen Radfahrer

Auf das Festival haben die Nacht Wölfe Spaß mit ganzem Herzen, aktiv an Wettkämpfen am lautesten Motor nehmen, das langsamste Fahren, in den Ski-Frauen ...

Da die übrigen Radfahrer

... und der traditionelle Wettbewerb „Bike-Wurst“, im Interesse des Sieges in dem die Teilnehmer gekleidet ...

Da die übrigen Radfahrer

... entblößen ...

Da die übrigen Radfahrer

... aber Laura bekam sehr klug Reiter und Reiter.

Da die übrigen Radfahrer

Für diejenigen, die eine wenig Wurst sind, nicht weit von der Szene ist ein Café, das ein Sammelsurium, Reis, Suppe und andere Annehmlichkeiten einer Lagerküche gegen eine geringe Gebühr bietet.

Da die übrigen Radfahrer

Sami Biker ist auch nicht fremd Handel und war nicht abgeneigt, seine Dienste anzubieten.

Da die übrigen Radfahrer

Das Wichtigste in solchen Festival, nach Teilnehmern - es ist die Atmosphäre. „Es bringt Menschen zusammen. Hier sind wir mit Sasha einander an einem dieser Feste gefunden „, - sagt Marina, die von Kemerowo nach Novosibirsk nach seiner Liebe bewegt.

Da die übrigen Radfahrer

Am Abend diejenigen, die nicht erwärmt Liebe, versammeln sich um Lagerfeuer.

Da die übrigen Radfahrer

Andere, gerötete auftretende und starke Getränke, am Tatort versammelt.

Da die übrigen Radfahrer

Es gab Headliner - Gruppe „Krematorium“, deren Leistung und das Festival beendet.

Da die übrigen Radfahrer

Auch jene Biker, die schon ziemlich nafestivalilsya auf die Stimme Armen Grigoryan in seinem Schlaf hören fortgesetzt.