In Santa Olga war 6000 Menschen, und jetzt ist nichts mehr übrig

In Santa Olga war 6000 Menschen, und jetzt ist nichts mehr übrig

In Chile schlimmsten Brände in der Geschichte des Landes tobt, brannte das Element, das die ganze Stadt nieder.

In Santa Olga war 6000 Menschen, und jetzt ist nichts mehr übrig

Die chilenische Regierung erklärte Gebiet Katastrophengebiet durch das Feuer im Süden des Landes bedeckt. Bereich Brände überschreiten 240.000. Hectares, und es hat fast in nur drei Tagen verdoppelt.

In Santa Olga war 6000 Menschen, und jetzt ist nichts mehr übrig

Die Behörden des Landes glauben, dass ein Teil des Feuers wegen der Person aufgetreten könnte.

In Santa Olga war 6000 Menschen, und jetzt ist nichts mehr übrig

Nach jüngsten Berichten behaupteten die Elemente das Leben von neun Menschen wurden mehrere Menschen etwa 10 Tausend fehlen. Die Anwohner aus dem Katastrophengebiet evakuiert wurden.

In Santa Olga war 6000 Menschen, und jetzt ist nichts mehr übrig

„Im Sankt Olga war 6000. Einwohner. Jetzt gibt es nichts mehr übrig. Zerstört mehr als tausend Häuser, „- sagte gestern der Bürgermeister von Constitucion Carlos Valenzuela.

In Santa Olga war 6000 Menschen, und jetzt ist nichts mehr übrig

Die Brandbekämpfung beteiligt russischen Ministeriums für Notfälle Flugzeug IL-76. Die russische Seite allein freiwillig bei der Beseitigung von Feuer zu helfen.

In Santa Olga war 6000 Menschen, und jetzt ist nichts mehr übrig In Santa Olga war 6000 Menschen, und jetzt ist nichts mehr übrig In Santa Olga war 6000 Menschen, und jetzt ist nichts mehr übrig In Santa Olga war 6000 Menschen, und jetzt ist nichts mehr übrig In Santa Olga war 6000 Menschen, und jetzt ist nichts mehr übrig